Urlaub im Tannheimer Tal

 - wo der Winter vielseitig und romantisch zugleich ist

Im Tannheimer Tal können Wintergäste alles unternehmen und trotzdem in Ruhe entspannen. Erholung, Romantik und Naturerlebnisse gibt es hier im Norden Tirols an der Grenze zu Bayern genauso wie ein umfangreiches Freizeitangebot. Das Tal auf schneesicheren 1.100 Meter Höhe bietet sechs kleine Skigebiete, rund 140 Kilometer Langlaufloipen und 80 Kilometer geräumte Winterwanderwege. Ob auf einer der Pisten sportlich carven, mit Schneeschuhen durch stille Winterwälder laufen, auf dem Neunerköpfle das größte Gipfelbuch der Alpen bewundern oder beim Ballonfestival bei einer Ballonfahrt spektakuläre Ausblicke genießen, alle finden hier ihre Lieblingsbeschäftigung im Urlaub.

Im Winter können die Gäste des Laterndl Hofs direkt vom Hotel weg in die Talloipe einsteigen, und die Skipisten sind leicht mit dem Skibus ab Hotel zu erreichen.

Das Tannheimertal ist in jeder Jahreszeit eine Reise wert!

Wenn im April der letzte Schnee des Winters im Tal vergangen ist und auch die ersten Frühlingsblumen sich zeigen, beginnt die Wandersaison im Laternd’l Hof und auch die ersten Gipfel können gestürmt werden. Im Juni zeigen sich die bunten Blumenwiesen von ihrer schönsten Seite, und der Herbst mit seiner Farbenpracht und dem Spiel aus Wolken und Sonne ist für viele die beste Zeit zum Wandern.

Neben dem Wandern bietet das Tannheimer Tal für Naturliebhaber und Frischluftfans natürlich noch andere sportliche Möglichkeiten, sei es mit dem Fahrrad oder gar beim BikenGenuss pur für einen Sommerurlaub im Tannheimer Tal.

Das Tannheimer Tal ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis

Zu jeder Jahreszeit sind Sie bei uns der Natur verbunden – selbst, wenn Sie sich in unserem Hause befinden. Als eines der ausgewiesenen Wellness-Hotels im Tannheimertal verwöhnen wir Sie mit dem besten, was die Region bietet. In Form von wohltuenden Massagen, belebenden Bädern oder durchwärmenden Saunagängen.